Über das MONOID Logo

MONOID

Mathematikblatt für Mitdenkerinnen und Mitdenker

Startseite

Rubrik der Löser

Aktuelles Heft

Bestellungen

Archiv

Errata

News

Goldenes M

Mathe-Links

Literatur

Kontakt

Logo des Fachbereichs Mathematik der Uni Mainz

MONOID 116 - Aufgaben

Zwei Aufgaben aus dem Heft Nummer 116, nämlich eine Mathespielerei (für die Klassen 5-8) und eine Neue Aufgabe (ab Klasse 9), stehen diesmal zur Lösung. Weitere Aufgaben und Artikel zu mathematischen Themen enthält das aktuelle Heft (für Bestellungen siehe Kontakt). Für eingesandte Lösungen gibt es Punkte und am Ende des Jahres winken Preise!

 

Drei Zahlen gesucht

a) Multipliziert man die Summe von drei natürlichen Zahlen jeweils mit einer der Zahlen, so erhält man 210, 330 und 360. Bestimme die drei Zahlen.
b) Multipliziert man die Summe von drei natürlichen Zahlen jeweils mit der Summe zweier dieser Zahlen,
so erhält man 240, 260 und 300. Bestimme die drei Zahlen.

a) Die gesuchten Zahlen sind in aufsteigender Reihenfolge , und .
b) Die drei gesuchten Zahlen sind in aufsteigender Reihenfolge , und .

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.

 

Größter gemeinsamer Teiler

Jasmin untersucht die Folge der Zahlen p^4 - 1, wobei p eine Primzahl ≥ 5 ist.
a) Gib die ersten vier Folgenglieder an.
b) Bestimme den größten gemeinsamen Teiler (ggT) aller Zahlen dieser Folge.

a) Die ersten vier Folgenglieder sind in aufsteigender Reihenfolge , , und .

b) Der größte gemeinsame Teiler lautet .

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.


| E-Mail an MONOID | Institut für Mathematik der Universität Mainz |