MONOID-Feier 2008

 

Die Monoid-Feier mit der Preisvergabe 2008 fand am Samstag, den 29. November 2008, ab 10.00 Uhr in der Rotunde des Gymnasiums Oberursel statt.

 

Die Preisträger

Sonderpreis: Kevin Schmitt (Elisabeth-Langgässer-Gymnasium, Alzey)

1. Preis: Lennart Adam, Alia'a Ahmed Doma, Laura Biroth, David Feiler, Martin Alexander Lange, Felix Liebrich, Malte Meyn, Connor Röhricht, Frank Schindler, Florian Schweiger, Alexey Tyukin;

2. Preis: Shaima'a Ahmed Doma, Stefan Albert, Tobias Braun, Chantal Graversen, Heiko Kötzsche, Madeline Kohlhaas, Vivien Kohlhaas, Valentin Kuhn, Dominik Meier, Andreas Pitsch, Luis Ressel, Thorsten Roth, Anselm Schäfer, Maike Stanischewski, Annkatrin Weber, Magdalena Winkelvoß;

3. Preis: Lena Baum, Christian Behrens, Andrea Behrent, Laura Tabea Gelkowski, Sebastian Ludwig, Tim Lutz, Philipp Mayer, Janina Müller, Alexander Rettkowski, Freya Roth, Niklas Schliesmeier, Leonard Wagner, Valentin Walther;

Ein MONOID-Jahres-Abonnenment 2009: Bianca Bellchambers, Vita Bellchambers, Lutz Bischoff, Stephan Böhmer-Horländer, Jonathan Bohlen, Niklas Braun, Arne Broszukat, Eike Broszukat, Lea Clemens, Carl Degitz, Philipp Delhougne, Robin Fritsch, Alexander Gerharz, Vera Hartmann, Paulina Hauser, Lisa Janker, Anna Katharina Lange, Anna Lena Meier, Sören Rathgeber, Martin Reinhardt, Max Rose, Kai Roth, Julia Scherner, Philipp Scherrer, Jana Scholz, Julia Yeo-Peters.

Die ersten, zweiten und dritten Preise wurden vom Verein der Freunde der Mathematik an der Universität Mainz gestiftet, der Sonderpreis von Texas Instruments und Dr. Hartwig Fuchs.

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

 

Impressionen

Fotos Arthur Köpps.

 


| MONOID Home | Aktuelles Heft | Archiv | Errata | News | Rubrik der Löser | Mathe-Links | Literatur | Kontakt |

| E-Mail an MONOID | Institut für Mathematik der Universität Mainz |