Über das MONOID Logo

MONOID

Mathematikblatt für Mitdenkerinnen und Mitdenker

Startseite

Rubrik der Löser

Aktuelles Heft

Bestellungen

Archiv

Errata

News

Goldenes M

Mathe-Links

Literatur

Kontakt

Logo des Fachbereichs Mathematik der Uni Mainz

MONOID 93 - Aufgaben

Zwei Aufgaben aus dem Heft Nummer 93, je eine aus den Mathespielereien (für die Klassen 5-7) und eine für die Klassen 8-13. Weitere Aufgaben und Artikel zu mathematischen Themen enthält das aktuelle Heft (für Bestellungen siehe Kontakt). Für eingesandte Lösungen gibt es Punkte und am Ende des Jahres winken Preise!

 

Die neue E-Mail-Adresse

Ralf will sich eine neue E-Mail-Adresse bei der neugegründeten Firma www.OhWehOhWehOhWeh.de einrichten. Er ruft die entsprechende Internetseite auf und will sich die neue Adresse besorgen. Da kommt die Antwort nach nur 42,3567 Sekunden Ladedauer: "Prima, dass Sie sich bei uns anmelden wollen. Sie brauchen sich nur noch ein Kennwort zu wählen. Das geht bei uns ganz besonders einfach: Sie wählen sich eine vierstellige Zahl, in der keine zwei gleichen Ziffern vorkommen. Der Unterschied zwischen der Zehner- und der Hunderterziffer muss 3 betragen, der Unterschied zwischen der Hunderter- und Tausenderziffer muss 4 betragen. Beim Berechnen dieser Unterschiede kommt es nicht auf die Reihenfolge der betreffenden Ziffern an, die Tausenderziffer darf nicht 0 sein."
Ralf erinnert sich an die Werbung und schreit: "Das ist aber einfach!"
Dann wird er aber doch ernsthafter: "Wie viele verschiedene Kennwörter gibt es denn da eigentlich, also: Wie viele vierstellige Zahlen der gewünschten Art gibt es insgesamt?"

 

Es gibt verschiedene mögliche Kennwörter.

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.

 

 

Fischer Fritzens Rudertour

Fischer Fritz rudert flussabwärts von Lachsdorf nach Heringshausen in 2,5 Stunden. Nachdem er in Heringshausen vergeblich auf der Suche nach frischem Fisch war, rudert er im selben Rhythmus wieder zurück nach Lachsdorf. Gegen den Strom braucht er nun 3 Stunden und 45 Minuten.

Wie lange würde Fischer Fritz für diesselbe Strecke (hin und zurück) bei gleichem Ruderrhythmus auf einem strömungsfreien Gewässer brauchen?

(Thomas Geiß, Leibniz-Gymnasium, Östringen)

 

Antwort: Stunden.

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.


| E-Mail an MONOID | Institut für Mathematik der Universität Mainz |