Über das MONOID Logo

MONOID

Mathematikblatt für Mitdenkerinnen und Mitdenker

Startseite

Rubrik der Löser

Aktuelles Heft

Bestellungen

Archiv

Errata

News

Goldenes M

Mathe-Links

Literatur

Kontakt

Logo des Fachbereichs Mathematik der Uni Mainz

MONOID 102 - Aufgaben

Diesmal nur eine Aufgabe aus den Mathespielereien, da die Neuen Aufgaben leider nicht so gut für die Darstellung im Internet geeignet sind - dafür eine weitere Aufgabe, die Ihr exklusiv nur im Internet findet.

Weitere Aufgaben und Artikel zu mathematischen Themen enthält das aktuelle Heft (für Bestellungen siehe Kontakt). Für eingesandte Lösungen gibt es Punkte und am Ende des Jahres winken Preise!

 

Ursulas Uhren

Ursula hat zwei Uhren. Eine davon geht genau, die andere pro Stunde fünf Minuten zu schnell. Um 06:00 Uhr stellt Ursula beide Uhren gleich ein.
Wann ist der Minutenzeiger der schnellen Uhr zum zweiten Mal an der gleichen Stelle wie der Stundenzeiger der genauen Uhr?

Der Minutenzeiger der schnellen Uhr ist um Uhr zum zweiten Mal an der gleichen Stelle wie der Stundenzeiger der genauen Uhr.

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.

 

Schrauben

In einer Behindertenwerkstatt sollen Schrauben verpackt werden. Dafür gibt es Tütchen für 9 Schrauben und solche für 13 Schrauben. Der Werkstattleiter stellt fest, dass 5 Schrauben übrig bleiben, wenn man die kleineren Tüten verwendet. Bei den größeren Tütchen bleiben 7 Schrauben übrig.

Wie viele Schrauben hat er mindestens?

Er hat mindestens Schrauben.

In die Liste der LöserInnen können sich all jene eintragen, die eine Lösung gefunden und mit obigem Formular überprüft haben.


| E-Mail an MONOID | Institut für Mathematik der Universität Mainz |