Martin Mettler: Spiel und Spaß mit Mathe

Zum 25. Jubiläum der einzigartigen Mathematikzeitschrift für Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer

 

Das Buch richtet sich an alle Mathe-Liebhaber, insbesondere an Begabte, an Teilnehmer an Wettbewerben; selbstverständlich auch an alle Mathe-Lehrer, besonders an jene, die eine Mathe-AG gründen wollen oder bereits leiten, an Lehramtsstudenten, aber auch an andere, die sich mit dem Gedanken tragen, ihr logisches Denken zu trainieren.

Zur unterhaltsamen Einführung bringe ich am Anfang einige Beiträge aus dem MONOID-Sonderheft 1986, welches die Überschrift "Spiel und Spaß mit und ohne Mathe" trug. Selbstverständlich konnte ich nicht das ganze Buch mit Spielereien füllen. Allmählich dringen wir immer tiefer in die geheimnisvolle Welt der Mathematik ein. So folgen die überarbeiteten Artikel und Aufgaben der ersten 16 MONOID-Hefte. Nur ein Teil der bereits 1995 in der Broschüre "Kollektaneen" erschienenenen Material wurde weggelassen. Die "Neuen Aufgaben" erscheinen hier mit den Nummern, mit denen sie damals in der Zeitschrift erschienen sind. Ihre Lösungen erscheinen unter "Gelöste Aufgaben".

(Aus dem Vorwort von Martin Mettler)

 

Hier bestellen


| MONOID Home | Aktuelles Heft | Archiv | Errata | News | Rubrik der Löser | Mathe-Links | Literatur | Kontakt |

| E-Mail an MONOID | Institut für Mathematik der Universität Mainz |